E1-Junioren unterliegen gegen FC Rastede

Unsere E1-Junioren zahlen in der starken Quali-Staffel weiterhin Lehrgeld. Das Heimspiel gegen den FC Rastede am Freitag ging mit 1:7 verloren. Nach dem schnellen 0:1 kamen unsere Jungs stärker ins Spiel, hatten auch die dicke Chance zum Ausgleich doch Theo sein Schuss ging knapp am langen Pfosten vorbei. Rastede konnte indes erhöhen und nach dem Wechsel fünf weitere Treffer erzielen. Unsere Jungs wussten sich aber noch durch den Ehrentreffer von Theo für ihren tollen Einsatz zu belohnen. Insgesamt ein hochverdienter Sieg der Nachwuchs-Löwen, wobei das Ergebnis doch etwas über die tolle Leistung der Gastgeber hinweg täuscht. Klasse Leistung auch von Schiedsrichter Ralf Milbratz, der das faire und tolle Spiel beider Mannschaften im Anschluss lobte.

Nach zwei Spieltagen warten wir damit noch auf den ersten Punkt. Nächste Gelegenheit bietet sich am kommenden Freitag, um 18 Uhr beim VfL Edewecht.

Hier noch ein paar Bilder vom Spiel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.