Handballerinnen verlieren Gipfeltreffen in Oldenburg

Nach einem Hochspannungs-Spiel in der Sporthalle Brandsweg, mussten sich die Handball-Damen vom TuS Ofen am Sonntag erstmals geschlagen geben. Im Gipfeltreffen beim TvdH Oldenburg II unterlag das Team von Trainer Colin Filipp mit 18:19 und gab damit die Tabellenführung in der Regionsklasse an die Oldenburgerinnen ab.

Ofen ging zwar zunächst in Führung, gab diese aber wieder ab und glich zum 10:10-Halbzeitstand aus.  Im zweiten Durchgang konnte der TuS offensiv nicht so zulegen, wie man es in den vergangenen Spielen gewohnt war, hatte aber auch mehrmals Pech im Abschluss –  zB. prallte der Ball vom Innenpfosten an die Unterkante der Latte und raus. So war man immer wieder im Rückstand. Beim Stand von 16:16 dann Spannung pur in  der Schlussphase. Oldenburg legte wieder vor und hat dann eigentlich Matchball, scheitert aber per Siebenmeter an Kira Wichert.  Ofen verkürzt auf 18:19 und ist in den Schlusssekunden im Ballbesitz, findet gegen die starke Abwehr der Oldenburgerinnen aber keine Lücke.

Wir haben das Spiel in einigen Bildern festgehalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.