Futsal-HKM: E-Junioren zaubern am 1.Spieltag

Ganz großes Kino unserer beiden E-Juniorenteams am 1.Spieltag der Futsal-Meisterschaften 17/18. In der Sporthalle Petersfehn kam es am Sonntag zunächst zum direkten Duell, dass die Erste mit 4:0 gewonnen hat und danach kassierten beide Mannschaften nicht ein Gegentor mehr. Die Erste leistete sich zunächst zwar eine Nullnummer gegen FC Viktoria Scheps II, siegte dann aber mit 1:0 gegen  FC Viktoria Scheps I  und zauberte sich im letzten Spiel zu einem 6:0-Sieg gegen TuS Petersfehn II. Das man komplett zu Null spielte lag vor allem an Henk, der defensiv wie ein Fels in der Brandung wirkte. Richtig stark aber auch unsere Zweite, die auf die vereinsinterne Niederlage zum Auftakt mit drei Siegen antwortete – ebenfalls ohne Gegentor: 1:0 gegen Petersfehn, 2:0 gegen TuS Spohle und 1:0 gegen FSV Westerstede II. Hut ab!

Damit stehen beide Teams auf den Qualifikationsrängen und genießen am 2.Spieltag Heimrecht. In der Sporthalle am Rudlof Kinau-Weg trifft die Erste dann auf TuS Spohle, FSV Westerstede II, TuS Ekern II und TuS Petersfehn I. Die Gegner der Zweiten lauten TuS Ekern II, TuS Petersfehn, FC Viktoria Scheps I und FC Viktoria Scheps II.