SG FriPe gewinnt Turnier der A-Junioren

Die A-Junioen der SG FriPe schreiben sich im Rahmen des EDEKA-BÖSE-WINTERCUP 2018 auf die Siegertafel. Mit einem 2:1-Finalerfolg gegen JSG Wehde haben die Ammerländer am Sonntag das Hallenturnier in der Sporthalle am Rudolf-Kinau-Weg gewonnen und krönten damit ihren starken Auftritt.

Dritter wurde die JSG Wehde II nach einem 2:1-Penaltysieg gegen den TuS Ofen. Yannick Kirchhoff erzielte im Entscheidungsschießen den einzigen Treffer für den TuS und schnappte sich mit seinem fünften Turniertor den Pokal für den besten Torschützen. Die Wahl des besten Torhüters fiel auf Marvin Albers vom TuS Wahnbek.

Unsere Jungs machten es den Herren vom Vortag nach, starteten mit einer Niederlage ins Turnier und wussten sich ebenfalls zu steigern.  Auf das 1:1 JSG Wehde II folgte ein 4:1-Sieg gegen TuS Jaderberg und damit war die Zwischenrunde erreicht. Hier überraschte das Team von Trainer Timo Gerrits mit einem 2:1-Sieg gegen den SV Wilhelmshaven und stand im Halbfinale, wo man gegen den späteren Turniersieger SG FriPe aber keine Chance hatte und 0:4 unterlag.

Im zweiten Halbfinale kam es zum Vereinsduell der JSG Wehde und zum Golden Goal. Nach Ablauf der regulären Spielzeit stand es 2:2, wobei die ersten „drei“ Treffer der Partie die JSG I erzielte.  In der Overtime serviert man dann Bude Nummer vier und schoss sich damit ins Finale, wo man der starken SG FriPe nur knapp unterlag.

 „Die JSG Wehde stellte nach einer kurzfristigen Absage zwei Teams, dafür vielen Dank und hatte direkt Pech im ersten Spiel. Der Torhüter bekam einen Ball so unglücklich auf die Hand, dass er ins Krankenhaus musste. Wir wünschen gute Besserung.  Wie schon am Samstag hat der neue Turniermodus auch am Sonntag positiven Zuspruch erhalten und wir freuen uns, dass das so gut angenommen wird. Es war ein faires, spannendes Turnier und fand mit der SG FriPe, die nicht ein Spiel verloren haben und stattliche 14 Tore erzielten, einen verdienten Sieger.  Ein dickes Danke schön geht noch an die Schiedsrichter, an unsere Nachwuchskicker, die Regie  führten und den Eltern für die Unterstützung bei der Cafeteria“, sagt Sportmanager Sascha Lorenzen.  

Alle Ergebnisse

Gruppe A
TuS Jaderberg – JSG Wehde II 0:4
TuS Ofen – TuS Wahnbek 0:2
TuS Jaderberg – TuS Wahnbek  0:1
JSG Wehde II – TuS Ofen 1:1
TuS Ofen – TuS Jaderberg 4:1
TuS Wahnbek – JSG Wehde II 1:4

Gruppe B
SV Wilhelmshaven – JSG Wehde 4:2
JSG Wardenburg – SG FriPe 1:1
SV Wilhelmshaven – SG FriPe 0:3
JSG Wehde – JSG Wardenburg 3:2
JSG Wardenburg – SV Wilhelmshaven 0:2
SG FriPe – JSG Wehde 4:2

Zwischenrunde
TuS Wahnbek – JSG Wehde 2:3
SV Wilhelmshaven – TuS Ofen 1:2

Halbfinale
JSG Wehde II  – JSG Wehde 2:3 (2:2) GG
SG FriPe – TuS Ofen 4:0

Penalty um Platz 3
JSG Wehde II – TuS Ofen 2:1

FINALE EDEKA BÖSE WINTERCUP 2018
JSG Wehde – SG FriPe 1:2

Hier noch ein paar Bilder vom Turnier: