Futsal: E2-Junioren krönen Finalteilnahme

Herzlichen Glückwunsch an unsere E2-Junioren. Das Team von Ralf Hildebrand und Lutz Wessels hat die Ammerländer Futsal-Meisterschaften als 6. Sieger von 49 Mannschaften abgeschlossen. Angetreten als jüngerer Jahrgang, dazu mit einigen F-Juniorenspieler, ist das ein Riesenerfolg. Nicht nur für Team und Trainer, sondern auch für die Jugendarbeit beim TuS Ofen.

Beim Finaltag am vergangenen Sonntag hieß es für unsere Jungs dann quasi fünfmal David-gegen-Goliath und man hat es geschafft sich mit einem 2:1-Sieg gegen FC Rastede III für die tolle Leistung zu belohnen. Die Tore erzielten Janne und Jasper. Am Ende war es sogar ein gefühlter Platz 5, zumal der bereits feststehende Meister VfL Edewecht im letzten Spiel schon in Jubellaune war und überraschend mit 0:1 gegen FCR III unterlag.

 „Mehr war einfach nicht drin. Vielleicht hatten wir zuviel Respekt, aber auf jeden Fall sind wir eine wertvolle Erfahrung reicher“, sagte Trainer Ralf Hildebrand. Mit dabei waren Miko, Paul, Jasper, Thore, Joshua, Janne, Matti und Niklas.