Tennis Vereinsmeisterschaften

Am 15. und 16. September fanden auf der Tennisanlage des TuS Ofen am Rudolf-Kinau-Weg die Tennis-Vereinsmeisterschaften statt. Bei zum Teil strahlendem Sonnenschein wurden am Samstag in der Damen- und Herren Einzelkonkurenz die Meister ausgespielt. Am Sonntag folgte die Doppelmeisterschaft, die als Mixedvariante bestritten wurde.
In den spannenden Partien, die teilweise auch im Match-Tiebreak des dritten Satz entschieden werden mussten, behielten die jeweiligen Sieger dennoch ihre weißen Westen. Somit waren weder Monika Brockmann bei den Damen, als auch Ralf Milbratz bei den Herren zu schlagen und sicherten sich den Vereinsmeistertitel. Im Mixed-Doppel setzen sich ebenso ohne Spielverlust Claudia Baumeister mit Fenno Brockmann durch und nahmen den Vereinsmeisterpokal im Empfang.
Wenngleich die beiden Abteilungsleiter Jens Töbermann und Stefan Hartmann auf eine noch höhere Teilnehmerzahl gehofft hatten, da die, von der Tennisschule Oliver Brand angebotenen Tenniskurse in der zurückliegenden Saison gut angenommenen wurden.
Dennoch wurde an beiden Tagen noch im gemütlichen Beisammensein das Tagesergebnis gefeiert und man beschloss sich zum Saisonabschluss im Oktober wieder auf der Anlage einzufinden.
Des Weiteren wurde eine Mannschaftsmeldung im Herrenbereich für die nächste Saison beschlossen, sowie eineMeldung im Damenbereich angestrebt.